Winterdepression – Wege ins Licht

Claudia Müller Uncategorized

Auch die dunkle Jahreszeit hat wunderschöne Momente

Gehen Sie gemeinsam mit mir auf die Suche

Die Tage werden kürzer und dunkler. Das Wetter oft grau in grau, selbst der helle Tag ist nicht wirklich hell. Das Licht fehlt. Viele Menschen sind jetzt von der Winterdepression, einer saisonal begrenzten Depression betroffen.

So äußert sich die Winterdepression:

  • Extremes Schlafbedürfnis
  • Antriebslosigkeit
  • Niedergeschlagenheit
  • Heißhunger auf Süßigkeiten

Mit einer Winterdepression muss man nicht leben. Wirksame Therapien gegen Depression und Winterdepression können helfen, die „dunklen Jahreszeit“ positiver zu verbringen, die Schönheit des Spätherbstes und des Winters für sich selbst wiederzufinden und sich einfach besser zu fühlen.

kontakt_psychotherapie_haus_lichtblick1