Konfliktmanagement

Im Privaten wie im Berufsleben können sich Konflikte zuspitzen und eine ordentliche menschliche Kommunikation erscheint unmöglich. Parteien entstehen und die Meinungen, Ansichten oder Perspektiven haben sich „verfestigt“. An „Auflösung der Konflikte“ ist nicht zu denken.

Bei Konfliktlösungen kommt es immer zur Begegnung mit unserer „dunklen Seite“. Interessant ist zu sehen, „WER“ da in uns mit seinen Ängsten, Verletzungen, Macht, Gier, Intrigen … spricht.

Es geht darum, dass keiner der Anwesenden „das Gesicht verliert“. Gemeinsam wird an neuen sinnvollen Lösungswegen gearbeitet. Respekt und Wertschätzung können wieder gegenseitig entstehen. Auch der „Gegner“ wird in seinen Nöten erkannt und akzeptiert.