Honorar

Das Haus Lichtblick ist eine Privatpraxis. Das Honorar richtet sich nach den abgehaltenen Therapiestunden - minutengenaue Abrechnung. 

Sie können bei mir bar oder mit EC-Karte direkt nach der erbrachten Leistung bezahlen. Sie erhalten eine Rechnung nach GebüH (Gebührenverordnung für Heilpraktiker). Sie kann steuerlich geltend gemacht werden.

Stundensatz 90.- €
Paartherapie 100,- €
Telefonische Beratungen oder Videoanrufe sind erst nach einem Erstgespräch möglich.

Was ist im Honorarsatz enthalten?
Exploration, Anamnese, Diagnose und alle Therapieformen sowie Meditationen, Heilhypnose und Arbeitsskripte

Hand-in-Hand-Termin für Kassenpatienten

Sollten Sie einen Termin bei einem Kassentherapeuten bevorzugen oder bereits in Aussicht haben, biete ich Ihnen Soforthilfe oder eine Übergangstherapie bei mir an. Sobald ein Termin beim Kassentherapeuten zur Verfügung steht, können Sie sofort wechseln.

Was ist im Stundensatz beinhaltet?

Alle Therapieformen sind im Stundensatz beinhaltet. Auch die Vorbereitung, die Dokumentation, die erhaltenen Unterlagen und die Nachbereitung ist bereits im Stundensatz beinhaltet.

Ihr Vorteile als Selbstzahler

1. Kurzfristiger Termin

Sie genießen als Selbstzahler alle Vorteile eines „Privatpatienten“.  Ganz wichtig, als Selbstzahler bekommen Sie immer einen zeitnahen Beratungstermin, da keine Vorgaben von der Krankenkasse bestehen. Für dringende Fälle vereinbaren wir auch Notfalltermine, auch außerhalb unserer Sprechzeiten.

2. Keine Nachteile bei der Versicherung

Zudem brauchen wir Ihre Daten nicht an die Versicherung weitergeben. So erfährt niemand, dass Sie eine psychologische Behandlung in Anspruch genommen haben. Das ist von Vorteil beim Abschluss von Lebens- oder Berufsunfähigkeitsversicherungen oder wenn Sie Ihre Krankenversicherung wechseln möchten.

 

Kostenübernahme durch Privatversicherung / Arbeitgeber

Wenn Sie privat versichert sind oder eine Zusatzversicherung haben, besteht die Möglichkeit der Kostenübernahme durch Ihren Versicherungsanbieter. Sie reichen Ihre Rechnung von mir einfach bei Ihrer privaten Krankenkasse wie gewohnt ein. 

Für Aufwendungen der Stressbewältigung bzw. -vorsorge und bei Suchterkrankungen kann Sie der Arbeitgeber bis zu 500,- Euro steuerfrei bezuschussen.