Körpertherapien

Unsere Gefühle werden über den Körper erfahrbar, deshalb macht es Sinn sich mit seinem Körper vertraut zu machen. Den Körper anzunehmen und lernen seine Botschaften zu verstehen.

Wir können durch eine bestimmte Emotion oder Stimmung unsere Körperhaltung beeinflussen und auch umgekehrt. Unser Körper reagiert auf Eindrücke von außen und drückt sich in einer individuellen Körpersprache aus. Bin ich glücklich, zufrieden dem Leben zugewandt, oder ängstlich, depressiv, pessimistisch. Das drückt sich aus in Mimik, in Gestik, in der Körperhaltung, im Bewegungsablauf, in der Sprache und im Sprachausdruck.

Focusing50325479_s

ist beispielsweise eine erlebnisbezogene Psychotherapie die das „Unbewusste im Körper“ entdeckt. Sie erlernen und erleben ein anderes Verständnis für Ihren Körper. Ihr Körper ist nicht nur eine funktionierende Maschine, sondern ein wunderbares subtiles und komplexes Werk, das in Interaktion mit allem, was um Sie herum ist in Verbindung steht und deshalb „weiß“ er auch soviel. Ihr Körper hat ein Körpergedächtnis, das viel mehr von Ihnen weiß als Ihr Kopf.

Mit dem Körper leben, von diesem Körper lernen und die Weisheit des Körpers nutzen!

Weitere Therapiemethoden

• Progressive Muskelentspannung nach Jacobson (PMR)
• Achtsamkeitsübungen
• Atemübungen und Atemtechniken
• Körperwickel und Auflagen
• Ernährungsberatung