Familienberatung

Kinderberatung

Familienberatung - Therapien für KinderUnsere Kinder haben sich verändert. Sie wachsen auch in einer völlig anderen Welt auf als noch vor Jahrzehnten. Familienstrukturen verändern sich oder lösen sich auf. Das Bild der Frau/Mutter ist im Wandel. Viele Mütter sind berufstätig, Alleinerziehend und müssen für den Unterhalt der Familie sorgen. Die Großeltern, als ruhendes Zentrum der Familie, gehören schon längst der Vergangenheit an.

Auch in Patchworkfamilien sind die Anforderungen oft hoch. Das neue Zueinanderfinden, die gegenseitige Akzeptanz und menschliche Toleranz – das alles will gelernt sein. Es ist oft schwierig für die Kinder, nervenaufreibend für die Erziehungsberechtigten.

Viele Kinder erleben ihre Kindheit im spannungsgeladenen Konfliktfeld der Familie, oder im direkten unglaubwürdigen Umfeld. Dazu kommen die überfordernden Lern- und Erziehungsmethoden. Den frühen oder hohen Leistungsansprüchen sind sie nicht gewachsen. Daraus resultieren dann heftige Verhaltensstörungen.

In der Kindertagesstätte oder im Kindergarten ist das Kind „auffällig“ oder es ist zu sehr verträumt, zu still und entzieht sich so der Realität. Bis zum Schulalter können sich Nervosität, Überaktivität und Unaufmerksamkeit steigern. Die Konzentration, die Fähigkeit sich zu fokussieren ist gleich Null. Manchmal ist eine Impulsivität nicht zu übersehen.


• ADS und ADHS, Dyskalkuliekontakt_psychotherapie_haus_lichtblick1
• zappelige, nervöse Kinder
• Kinder mit Konzentrationsschwäche, Aggressionen
• schüchterne Kinder, die in ihrer eigene Welt zurückgezogen leben
• Kopf- und Bauchschmerzen
• Lese- und Rechtschreibschwäche
• Sprach- und Sprechstörungen
• Schreikinder mit Schlaf- und Verdauungsproblemen

 

Im Schulalter treten Symptome wie Bauch- und Kopfschmerzen auf. Wenn Kinder nicht „funktionieren“ ist eine Diagnose recht schnell gestellt. Doch durch diese Bewertung sind die Alltagsprobleme des Kindes und die der Familie noch lange nicht geklärt! Aus langjähriger pädagogischen Eltern- und Erziehungsberatung weiß ich, dass Eltern viel mehr Unterstützung und Hilfe benötigen. Selbstvertrauen haben Eltern und ihre Kinder so nötig! Kinder wollen urteilsfrei und ohne Bewertung akzeptiert, angenommen und geliebt werden.


In der Erziehung unserer Kinder sollte es unbedingt um die Notwendigkeit gehen dass sie ihre Bestimmung finden. Trotz unserer von Verhaltensregeln und Technologie geprägten Welt sollten sie ihren individuellen Lebensweg gehen.

Jugendberatung

Jugendliche / Teenager machen ein Selfie drauen am See

„Pupertät ist die Zeit“, sagt man so schön mit einem ironischen Blick „in der die Eltern schwierig werden“. Tatsächlich ist diese Zeit für beide nicht leicht, für Eltern und Jugendliche. Gerade die heutige Zeit trägt zur Überforderung auch bei Jugendlichen bei. Die erste Liebe, der soziale Umgang hat in dieser Zeit i.d. R. mehr Einfluss als Eltern oder Lehrer. Das Abkapseln von der Familie kann in gesundem Maße zum Abnabelungsprozess gehören oder in extremen Ausprägungen auf Probleme hinweisen.

Jugendliche reagieren manchmal mit Verschlossenheit, Depression, Alkohol oder Drogen oder auch mit Ess-Störungen auf Probleme mit sich, der Familie und der Umwelt. Die Jugendberatung ist ein Teil der Familienberatung/-therapie und kann Eltern und Jugendlichen helfen, sich gegenseitig besser zu verstehen, sich zu respektieren und die schwierige Zeit gemeinsam zu überstehen.

Anwendungsgebiete zur Jugendtherapie finden Sie hier.

Ehe- und Paarberatung

Wieder glücklich zusammen: Paarberatung

Der Wunsch nach einer erfüllten, harmonischen Beziehung liegt bei uns allen tief im Herzen. Doch Alltag, Stress, Gesundheit, finanzielle Nöte oder auch Sorgen mit Kindern belasten eine Beziehung oft. Aus kleinen Stolpersteinchen werden erst Steine und anschließend scheinbar unüberwindbare Hindernisse.

Ich habe viel Erfahrung mit Paartherapien bzw. mit Ehetherapie. Gemeinsam mit Ihnen beiden können wir Wege finden, die Steine, so groß sie auch erscheinen mögen, aus dem Weg zu räumen und wieder zu einer glücklichen, harmonischen Beziehung zu finden. Gemeinsam sind Sie schließlich am stärksten. Mehr dazu